BussToon_Hawaii-Special_01-2018
zurück

HAWAII (13.01.2018)

Am Samstag den 13.01.2018 wurde von der US-Regierung eine Nachricht an alle Handybesitzer (per Notfallalarmsystem Amber Alert) geschickt, die sich auf Hawaii aufhielten. In dieser konnte man lesen, dass sich eine Rakete im Anflug auf Hawaii befindet und man möglichst schnell einen sicheren Ort aufsuchen sollte … und damit auch jedem bewusst wird, daß er/sie/es eventuell in den nächsten Minuten zu Asche zerfällt, fügte man noch hinzu “DAS IST KEINE ÜBUNG.”

Natürlich sind auch die großen Medien direkt auf diese Nachricht angesprungen und haben sie weltweit verbreitet … bei TODESANGST klingelt schließlich die Kasse !!! Das nun Menschen in Panik gerieten und sogar unter Gullydeckeln Schutz suchten, war sicherlich alles mal wieder nur ein Versehen, unsere Politiker und auch die Presse überdenken ja schließlich jeden Schritt mehrfach bevor sie Handeln … 😉

10 Minuten später sendete auch die Katastrophenschutzbehörde EMA diese Warnung via Twitter.
… und damit diese Meldung auch wirklich Niemand übersieht, wurde auch im laufenden Fernsehprogramm die Warnung dauerhaft eingeblendet.

Erst nach 37 Minuten korrigierte man den falschen Alarm per Nachricht an die Smartphone User auf Hawaii und mit den öffentlichen Möglichkeiten, wie z.B. Straßenschildern …

hawaii-135__v-videowebl

Die Vorgeschichte:

  • Pjöngjang hatte vor wenigen Wochen (nach dem Test einer Rakete mit besonders großer Reichweite) erklärt, das gesamte US-Gebiet liege nun in Reichweite der nordkoreanischen Armee.
  • Auch die diversen Raketen & Atomtests des Machthaber Kim Jong Un in den vergangenen Monaten beunruhigte viele Menschen weltweit.
  • Zudem lieferte sich Kim einen “kinoreifen verbalen Schlagabtausch” mit Trump, der wiederum Nordkorea mit der völligen Zerstörung drohte. All dies löste international die Sorge vor einem Atomkrieg aus.

. . . und nach dieser Inszenierung folgt nun dieses Ereignis . . . ganz zufällig ? ? ! !

 

Das Ende der Geschichte:

Der Leiter der Notfallbehörde von Hawaii (Vern Miyagi) sagte:
Der Fehler ist passiert, weil jemand den falschen Knopf gedrückt hat.

Translate »