Stell dir vor …

 

Stell dir vor, du hast nie aufgegeben
Stell dir vor, du hast die Chance, alles, was du willst, noch einmal richtig auszuleben
Stell dir vor, dein Tief ist um und du kannst weitermachen
Stell dir vor, dass alle, die sonst gaffen, ab jetzt Beifall klatschen
Stell dir vor, dass deine Freunde echte Freunde bleiben
Stell dir vor, deine Familie löst die Streitigkeiten
Stell dir vor, dass deine Freundin dich nie mehr verlässt
Stell dir vor, dein Kind kriegt eure Liebe ab, nicht euren Stress
Stell dir vor, all deine Kollegen stehen hinter dir
Stell dir vor, all deine Probleme lägen hinter dir
Stell dir vor, dass Neues wächst, da wo altes Leid geht
Stell dir vor, dass alles um dich rum nur dazu beiträgt

Dass du dir vorstellen kannst, der Buddha ist schon in dir drin
Erleuchtung kann im Späti komm’n, du musst nicht nach Indien

Stell dir vor, dass auch die schwarzen Kinder draußen
Keinen Freund und Helfer als Beschützer vor dem Freund und Helfer brauchen
Stell dir vor, dass all die Großen auf die Straße geh’n
Und für die richtigen Sachen Krawall machen
Stell dir vor, dass alle da draußen sich einmal einig sind
Dann schmeißen wir den Laden übern Haufen . . . 

 

 

Translate »